Toleranz ist ... 

In dieser Rubrik finden Sie Beispiele für Toleranz und tolerantes Verhalten.

Die Gemeinden und Einrichtungen des Kirchenkreises sammeln Beispiele, wo Toleranz gelebt und empfunden wird. Die Beschreibungen dieser Beispiele, die nach Möglichkeit von Beteiligten verfasst werden, sind hier zu lesen.


Akzeptanz als Brücke zur Normalität

Wir alle tragen unser Schicksal mehr oder weniger geduldig ...

Einer der 70 psychisch Kranken, die im Wohnheim Hacienda in der Wingertstraße leben, fragte mich: »Warum muss ich, als einziger unter den Brüdern, darunter leiden?«

Weiterlesen...

Toleranz leben (Gedicht)

Es gibt ´nen schönen Spruch auf Erden:
»Du könntest toleranter werden« –
du bist verhärtet, unflexibel,
das ist – ich sag’s mal – so ein Übel,

Weiterlesen...

Toleranz beginnt in der Familie

Jeder weiß, ohne Toleranz gibt es kein friedliches Zusammenleben, denn durch Intoleranz entstehen Konflikte, die sehr oft eskalieren. Toleranz muss täglich bereits in der Familie praktiziert werden. Jeder Mensch hat eine eigene Persönlichkeit mit verschiedenen Interessen, Vorlieben und Angewohnheiten.

Weiterlesen...

Bericht von der
»Tafel für Toleranz« 2013

»Tafel für Toleranz« am 23. Juni misst 86 Meter

 

Bilder des Schülerwettbewerbs »Dein Foto für Toleranz«

finden Sie hier ...

 

Rückblick auf die Veranstaltungen

Flash-Datei ansehen

 

Kontakt

Evangelisches Dekanat Hanau-Stadt
Rückertstraße 11
63452 Hanau
Genaue Angaben hier